Der Anteil der Ausländerinnen und Ausländer an der Wohnbevölkerung lag in der Schweiz Ende 2013 bei 23.8 Prozent, was rund 1.9 Millionen Menschen entspricht (Quelle: Bundesamt für Statistik, Stand Ende 2013). Die meisten von ihnen haben eine Niederlassungsbewilligung (Ausweis C). Jede dritte Person in der Schweiz ist eingewandert oder hat Eltern, die eingewandert sind.

Scroll to Top