Auf kantonaler Ebene weist das politische System die gleichen Strukturen auf, wie auf Bundesebene.
Auch hier gilt die Unterscheidung in:
Legislative (gesetzgebende Gewalt): Kantonsrat
Exekutive (ausführende Gewalt): Regierungsrat
Judikative (rechtsprechende Gewalt): Kantonsgericht



Der Kantonsrat zählt 55 Mitglieder. Die Sitze werden entsprechend der Wohnbevölkerung auf die Gemeinden verteilt, wobei jede Gemeinde Anspruch auf mindestens vier Vertreterinnen und Verter hat.

Der Regierungsrat des Kantons Obwalden hat 5 Mitglieder. Er ist die oberste vollziehende Behörde des Kantons und leitet, plant und koordiniert die Staatstätigkeit.

Die wichtigsten Parteien im Kantonsrat sind die Schweizerische Volkspartei (SVP), die Mitte, die Liberalen (FDP), die Christlichsoziale Partei Obwalden (CSP OW) und die Sozialdemokratische Partei Obwalden (SP).

Scroll to Top