Überall auf der Welt brauchen Kinder Liebe und Geborgenheit, um sich gut entwickeln zu können. Deshalb gleicht sich die Erziehung in vielen Punkten, unabhängig davon, wo ein Kind aufwächst. Kinder brauchen Erwachsene, die sich Zeit nehmen, mit ihnen sprechen und zuhören. Kinder brauchen Erwachsene, die ihnen Mut machen Neues zu probieren oder sie aufmuntern, wenn etwas schwierig ist und Durchhaltewillen braucht. Kinder brauchen auch Vorbilder, die ihnen zeigen, wie man Konflikte austragen und sich wieder versöhnen kann.

Eltern müssen Kinder vor Gefahren schützen, die sie noch nicht einschätzen können. Sie setzen den Kindern deshalb Grenzen, beispielsweise, in dem sie für das Kind klare Regeln aufstellen. Es ist aber auch wichtig, dass ein Kind in gewissen Bereichen selber entscheiden lernt, was gut ist und was nicht. Es soll auch lernen, eine eigene Meinung zu entwickeln und klar «ja» oder «nein» zu sagen.

Nehmen Sie die Gefühle und Gedanken Ihres Kindes von klein auf ernst. Machen Sie ihm Mut, sich auszudrücken. Geben Sie gewisse Freiräume, wo das Kind selber entscheiden darf. So könen Kinder Selbstvertrauen und Entscheidungsfähigkeit entwickeln und so werden sie in ihrer Persönlichkeit gestärkt.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

Scroll to Top