Das Rentenalter beginnt in der Schweiz für Frauen mit 64, für Männer mit 65 Jahren.

In der Schweiz baut die Altersvorsorge auf einem 3-Säulen System auf.
Staatliche Vorsorge:
Inhalt: AHV (Alters- und Hinterlassenenversicherung) und IV (Invalidenversicherung)
Ziel: Existenzsicherung
Verantwortlich: Staat

Berufliche Vorsorge (2. Säule):
Inhalt: Pensionskasse
Ziel: Lebensstandard beibehalten
Verantwortlich: Arbeitgeber

Private Vorsorge (3. Säule):
Inhalt: gebundene Vorsorge (Säule 3a) und freie Vorsorge (Säule 3b)
Ziel: Zusatzbedarf
Verantwortlich: Eigenverantwortung

Scroll to Top